Angebote zu "Öffentlichen" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Lohn- und Gehaltsabrechnung 2020 - inkl. Arbeit...
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Standardwerk für die fehlerfreie Lohn- und Gehaltsabrechnung in der 22. Auflage! Es zeigt Ihnen in über 50 Beispielrechnungen, wie Sie Löhne, Gehälter und Abgaben richtig berechnen. Damit sparen Sie Zeit und gewinnen Sicherheit. Mit allen lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Änderungen für das Jahr 2020: Inhalte: - Geänderte Steuer-, Sozialversicherungswerte und Sachbezugswerte - Ergänzung des Meldewesens um das Dritte Geschlecht und unbestimmt - Neue Mindestausbildungsvergütung - Neuer Personengruppenschlüssel 117 - ELStAM-Datenabruf auch für beschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmer - Geänderte steuerrechtliche Grenzen und neue Pauschalierungsmöglichkeiten für kurzfristig Beschäftigte - Neue Pauschalierungsmöglichkeit für Fahrgeldzuschüsse mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Änderungen der Steuer- und Beitragspflicht bei einer betrieblichen Altersvorsorge - Ermäßigte Besteuerung für Elektro- und Hybrid-Firmenwagen - Änderungen im Antragsverfahren der A1-Bescheinigung bei Dienstreisen ins EU-AuslandArbeitshilfen online: - Gehaltsrechner brutto-netto - Abfindungsrechner - Reisekostenrechner und -sätze - Checklisten zu Entgeltabrechnung, Eintritt/Austritt sowie Sachbezugswerte zur Verpflegung - Beispieldokumente

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Eine ethische Abhandlung zum unternehmerischen ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Ethik, Note: 1,3, Hochschule Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Sozialstaatklausel legte den Grundstein unseres Auftrags - die Sicherung der Lebensqualität. Dieser Sozialstaat geriet jedoch in eine Krise. Der Ruf nach Veränderungen wurde laut. Die sozialen Leistungen seien so hoch, dass die Bürgerinnen und Bürger in Lethargie verfallen würden und ihre private Verantwortung selber nicht tragen würden. Die Aufgabe der Sozialpolitik ist es diese Veränderungen zu lenken oder einzuleiten. Mit Beginn der Rot-Grünen Regierung 1998, wurden sozialpolitische Änderungen und Privatisierung beispielsweise in der Altersvorsorge oder Arbeitslosensicherung eingeleitet.Die Menschen sollten nicht mehr entmündigt, sondern eigenverantwortlich aktiv werden. Diese Veränderungen sind heute weitreichend in der Gesellschaft im privaten, wie im öffentlichen Raum spürbar. Seither verändert sich auch die Soziale Arbeit von der begleitenden hin zur aktivierenden Sozialen Arbeit. Die Soziale Arbeit stürzte bedingt durch diese Veränderungen in eine Identitätskrise, die es bis heute zu überwinden gilt. Legitimierte sich die Soziale Arbeit in früheren Zeiten durch ihre ethischen Vorstellungen Menschen zu begleiten, ist sie nun gefordert die Menschen zu aktivieren und muss sich selbst neuen Anforderungen stellen, die ihre Existenz rechtfertigen. Das Berufsverständnis Sozialer Arbeit wirkt dadurch momentan gespalten und uneins.Ebenso wie weitere soziale Bereiche ist sie nun von ökonomischen Messverfahren, Einsparungen und Prozessen umgeben, die ihre eigene Legitimation in Frage stellen. Sichtbar wird dies an in der Sozialen Arbeit auftauchenden Konzepten wie Empowerment, Resilienzförderung, Hilfepläne, Zielvereinbarungen, etc.Die Fragestellungen, unter den angeführten Veränderungen und Problematiken lautet daher: Wie verhält sich das Gefüge zwischen Sozialer Arbeit, unternehmerischem Denken und Handeln und ökonomischen Prinzipien unter ethischem Blick? Wie kann sich die soziale Arbeit in ihrer eigenen Art und Weise legitimieren und dem ökonomischen Druck standhalten?

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Das deutsche Rentenversicherungssystem
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In der öffentlichen Diskussion wird das Rentensystem als nicht mehr tragfähig bezeichnet. Die Beitragszahler haben das Vertrauen in die Alterssicherung ver lo ren. Als Grund dafür wird zu großen Teilen die demografische Entwicklung he rangezogen. Inwieweit kann die bestehende gesetzliche Altersvorsorge ein Ga rant für die Absicherung im Alter bleiben? Was muss getan werden um dem Finanzierungsproblem zu begegnen? Der Autor Daniel Dedden gibt ein führ end einen Überblick über das gegenwärtige System der Altersvorsorge und stellt die Auswirkungen des demografischen Wandels auf den Ge ne ra tio nen vertrag dar. Darauf aufbauend analysiert er verschiedene Reformansätze, wo bei er das Modell der Grundrente sowie einige Reformerfahrungen in an de ren Ländern zugrunde legt und deren Relevanz für das deutsche System prüft. Abschließend werden Möglichkeiten der Weiterentwicklung des bis he ri gen Systems aufgeführt. Das Buch richtet sich an Schüler, Studenten, Lehr en de und alle Interessenten, die sich aktiv mit der Problematik des deutschen Ren tenversicherungssystems auseinandersetzen und einen Einblick in die Zu kunfts fähigkeit des Rentenversicherungssystems erlangen wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Rentenversicherung in Deutschland - Bestandsauf...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 2,0, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Gesamtsystem der Alterssicherung in Deutschland besteht aus einer Vielzahl von Einzelsystemen. Diese Einzelsysteme unterscheiden sich zum Teil ganz grundlegend, etwa im Hinblick auf ihre Leistungs- und Finanzierungsprinzipien, ihre organisatorischen Strukturen und nicht zuletzt hinsichtlich der angestrebten Sicherungsziele.Nach der entsprechenden Zuordnung dieser Einzelsysteme spricht man vom 3-Säulen-System der Alterssicherung. Innerhalb der 1. Säule wird eine Reihe von Einzelsystemen der Alterssicherung unterschieden, deren gemeinsames Merkmal es ist, dass sie öffentlich-rechtlich organisiert sind. Die gRV ist das wichtigste Einzelsystem der 1. Säule. Sie ist das obligatorische Pflichtsystem für die abhängig beschäftigten Arbeiter und Angestellten sowie einige Gruppen von Selbständigen.Innerhalb der 2. Säule ist vor allem zwischen der betrieblichen Altersversorgung in der Privatwirtschaft und der Zusatzversorgung der Arbeiter und Angestellten des öffentlichen Dienstes zu unterscheiden. In der Privatwirtschaft ist die betriebliche Altersversorgung sehr unterschiedlich organisiert, z.B. im Hinblick auf den einbezogenen Personenkreis, die Leistungen und die Art der Finanzierung.Unter der 3. Säule der Alterssicherung - der privaten Altersvorsorge - wird generell die individuelle Vermögensbildung verstanden, soweit sie der Erzielung von Einkünften im Alter dient. Mit der Einführung der staatlich geförderten zusätzlichen Altersvorsorge und der gleichzeitig beschlossenen langfristigen Absenkung des Rentenniveaus werden die betriebliche und die private Altersvorsorge langfristig stark an Bedeutung gewinnen. Die Pflichtsysteme der 1. Säule werden zwar auch künftig die wichtigste Rolle in der Alterssicherung spielen, aber der Anteil der 2. und 3. Säule am Leistungsvolumen der Alterssicherung insgesamt wird deutlich ansteigen.Der zweite Abschnitt dieser Arbeit vermittelt das heutige Modell der gRV.Über die Probleme der ökonomischen und wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland wird im dritten Abschnitt informiert.Im Vergleich zum bestehenden System der gRV werden im vierten Abschnitt, mögliche Perspektiven aufzuzeigen.Anhand der vorliegenden Informationen soll im fünften Abschnitt festgestellt werden, ob die Maßnahmen und Leistungen der heutigen Alterssicherung auch für die Zukunft ausreichend sind, ggf. kann aufgrund der im vierten Abschnitt genannten Möglichkeiten Lösungsvorschläge für eine sicherere Alterssicherung gegeben werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Kinderarmut und Generationengerechtigkeit
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer reichen Gesellschaft wie der Bundesrepublik Deutschland sind viele Kinder arm, was umso mehr erstaunen muss, als man gleichzeitig die Überalterung, den fehlenden Nachwuchs sowie den nachlassenden Kinderreichtum der Familien beklagt. Gegenüber anderen Armutsformen weckt die Kinderarmut mehr negative Assoziationen und noch stärkerer Emotionen, z.B. im Zusammenhang mit Reizthemen wie ,Altersvorsorge' und ,Generationenvertrag'. In der öffentlichen Diskussion über die Riester'sche Rentenreform, aber auch zur wachsenden Staastsverschuldung und bei vielen anderen Gelegenheiten wurde bzw. wird die Frage gestellt, ob man nicht stärker zwischen Alt und Jung umverteilen müsse, um einen ansonsten drohenden ,Krieg der Generationen' zu verhindern.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Altersvorsorge von abhängig Erwerbstätigen
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Altersvorsorge von abhängig Erwerbstätigen (Arbeitnehmer in der Privatwirtschaft, Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst und Beamte) wird in ihrer derzeitigen Ausgestaltung dargestellt und auf investitionstheoretischer Basis verglichen. Mögliche Reformvorschläge im sozialversicherungsrechtlichen und einkommenssteuerlichen Bereich werden diskutiert. Die Besonderheit des Buchs liegt im Vergleich der Altersversorgungssysteme auf Basis von vergleichbaren Netto-Konsumpositionen in der Erwerbs- und in der Altersphase, wobei sich die Vorteilhaftigkeit anhand von Flächendiagrammen der berechneten Netto-Barwert-Differenzen zeigt. Das Ergebnis der Arbeit zeigt, daß nur eine grundlegende Reform von Einkommens- und Sozialversicherungsrecht in der Lage ist, die aufgezeigten Ungleichbehandlungen zu beseitigen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Alterssicherung und Besteuerung
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis erläutern das System der Alterssicherung und geben für die Beratung im Steuerrecht wertvolle Hinweise.Schwerpunkte setzt das Werk bei- der gesetzlichen Rentenversicherung,- der Alterssicherung der Landwirte,- der Beamtenversorgung,- den berufsständischen Versorgungswerken,- der betrieblichen und privaten Altersvorsorge,- der Zusatzversorgung des öffentlichen DienstesIn allen Bereichen werden die rechtlichen und steuerrechtlichen Aspekte beleuchtet. Dabei wird insb. die steuerliche Förderung der Altersvorsorge sowie die Besteuerung von Aufwendungen dargestellt, aber auch Sonderprobleme der Doppelbesteuerung finden praxisnahe Lösungen.Das Werk bündelt die wichtigsten Informationen in einem kompakten Band.Ein "Muss" für jeden Berater, der nicht nur namhafte Autoren, sondern auch einen schnellen und fundierten Zugriff zum Thema sucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Verbraucherbildung und Verbraucherberatung in d...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zurückgehende Leistungen der öffentlichen Rentenkassen machen private und betriebliche Altersvorsorge für Verbraucher unumgänglich. Gleichzeitig wird die Palette an Produkten einschließlich staatlicher Fördermaßnahmen breiter und tiefer, so dass Vorsorgeentscheidungen komplexer werden. Ausgehend von Erkenntnissen aus Finanzwirtschaft, Rechtswissenschaft und Verbraucherforschung untersucht Christina Werner das Problemlösepotential der verbraucherpolitischen Instrumente Bildung und Beratung in Deutschland und Großbritannien. Dabei werden Ausgestaltung und Ausmaß sowie wesentliche Einflussfaktoren von Bildung und Beratung bei Vorsorgeentscheidungen identifiziert und analysiert. Ausgehend von Erkenntnissen aus Finanzwirtschaft, Rechtswissenschaft und Verbraucherforschung untersucht Christina Werner das Problemlösepotential der verbraucherpolitischen Instrumente Bildung und Beratung in Deutschland und Großbritannien. Dabei werden Ausgestaltung und Ausmaß sowie wesentliche Einflussfaktoren von Bildung und Beratung bei Vorsorgeentscheidungen identifiziert und analysiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Alter in der "Volksgemeinschaft".
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lil-Christine Schlegel-Voß untersucht schwerpunktmäßig die ökonomische Situation der älteren Generation, die in erster Linie durch die drei Säulen der Altersvorsorge - öffentliche Rentenversicherung, betriebliche Alterssicherung und Lebensversicherung - bestimmt wurde. Besondere Berücksichtigung findet ferner der gesellschaftliche Status älterer Menschen, der sich aus dem Konzept der "Volksgemeinschaft" ableitete und von entscheidender Bedeutung für den Umgang des NS-Regimes mit der älteren Generation war.Alter im Nationalsozialismus - das bedeutete nach Inflation und Weltwirtschaftskrise für die Mehrzahl der älteren Menschen eine Phase finanzieller Bedrängnis und verstärkter Abhängigkeit von öffentlichen Transferleistungen. Es bedeutete aber auch eine veränderte Bewertung des Alters durch die nationalsozialistische Ideologie der "Volksgemeinschaft" sowie neue Programme, die die Verwaltung des Alters rationalisieren und die Steuerung der Masse der älteren Menschen verbessern sollten. Alter im "Dritten Reich" bedeutete schließlich eine gesellschaftliche Randstellung, in die vor allem hilfsbedürftige ältere Menschen durch die nationalsozialistische Verfolgungspolitik gegenüber geisteskranken, behinderten oder allgemein "unproduktiven" Menschen gerieten.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot