Angebote zu "Entwicklung" (98 Treffer)

Kategorien

Shops

Giger:Demographische Entwicklung und Al
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Demographische Entwicklung und Altersvorsorge, Titelzusatz: Ein optimales Finanzierungssystem, Autor: Giger, Florian, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Sonstiges, Seiten: 72, Informationen: Paperback, Gewicht: 128 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Glootz, Tanja Anette: Alterssicherung im europä...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Alterssicherung im europäischen Wohlfahrtsstaat, Titelzusatz: Etappen ihrer Entwicklung im 20. Jahrhundert, Autor: Glootz, Tanja Anette, Verlag: Campus Verlag GmbH // Campus, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altersversorgung // Alterssicherung // Altersvorsorge // Ruhegeld // Dissertationen // Europa // Gesellschaft // Wirtschaft // Technik // Verkehr // Staat // Wohlfahrtsstaat, Rubrik: Wirtschaft // Sonstiges, Seiten: 300, Reihe: Campus Forschung (Nr. 885), Gewicht: 385 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Demographische Entwicklung und Altersvorsorge
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Demographische Entwicklung und Altersvorsorge ab 42 € als Taschenbuch: Ein optimales Finanzierungssystem. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Wachstumsmarkt Ruhestandsplanung
7,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bevölkerungsanteil der Generation 50+ wächst aufgrund der demografischen Entwicklung stetig und bildet damit die Wachstums-Zielgruppe der nächsten Jahrzehnte. Sie ist jedoch bei ihrer Finanzplanung für den Ruhestand größtenteils unberaten, wünscht sich einen qualifizierten Berater. Hier erfahren Sie, welche Chancen der Markt Ihnen bietet - aber auch welche Anforderungen an Sie gestellt werden. Denn Ruhestandsplanung ist nicht einfach nur verlängerte Altersvorsorge. Es gibt grundlegende strategische und thematisch Unterschiede, die beim Beratungsansatz berücksichtigt werden müssen.Inhalte:Chancen des Demographiewandels für die Versicherungswirtschaft.Beratungsunterschiede zwischen Altersvorsorge und Ruhestandsplanung.Wie Sie Generation 50+ und Senioren zur Ruhestandsplanung richtig beraten.Was Sie tun können, um als Beratungsexperte Ruhestandsplanung in der Zielgruppe 50plus wahrgenommen zu werden.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Wachstumsmarkt Ruhestandsplanung
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bevölkerungsanteil der Generation 50+ wächst aufgrund der demografischen Entwicklung stetig und bildet damit die Wachstums-Zielgruppe der nächsten Jahrzehnte. Sie ist jedoch bei ihrer Finanzplanung für den Ruhestand größtenteils unberaten, wünscht sich einen qualifizierten Berater. Hier erfahren Sie, welche Chancen der Markt Ihnen bietet - aber auch welche Anforderungen an Sie gestellt werden. Denn Ruhestandsplanung ist nicht einfach nur verlängerte Altersvorsorge. Es gibt grundlegende strategische und thematisch Unterschiede, die beim Beratungsansatz berücksichtigt werden müssen.Inhalte:Chancen des Demographiewandels für die Versicherungswirtschaft.Beratungsunterschiede zwischen Altersvorsorge und Ruhestandsplanung.Wie Sie Generation 50+ und Senioren zur Ruhestandsplanung richtig beraten.Was Sie tun können, um als Beratungsexperte Ruhestandsplanung in der Zielgruppe 50plus wahrgenommen zu werden.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Arbeitsrechtliche Grundzüge der betrieblichen A...
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bewährte systematische Darstellung des Arbeitsrechts der betrieblichen Altersversorgung berücksichtigt auch in der 10. Auflage die aktuellen Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum. Angesichts der demografischen Entwicklung und des damit verbundenen sinkenden Niveaus der gesetzlichen Rente gewinnt die betriebliche Altersversorgung als zweite Säule der Altersvorsorge immer mehr an Bedeutung. Entsprechend steigt auch das Informationsbedürfnis in diesem Bereich.NEU in der 10. Auflage:Die Neuauflage berücksichtigt die Stellungnahme der Spitzenverbände der Sozialversicherungsträger vom November 2018 zum Betriebsrentenstärkungsgesetz. In der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts ist mittlerweile geklärt, ob Arbeitgeber verpflichtet sind, eine durch Entgeltumwandlung finanzierte Direktversicherung im laufenden Arbeitsverhältnis zu kündigen, wenn der Arbeitnehmer sich in einer wirtschaftlichen Notlage wähnt. Zudem wurden dem Europäischen Gerichtshof mehrere Rechtsfragen vorgelegt, die Arbeitnehmer betrafen, deren Arbeitgeber in die Insolvenz gegangen waren. Neu ist auch, dass Arbeitgeber seit dem 01. Januar 2019 verpflichtet sind, bei der Entgeltumwandlung einen Teil der Sozialversicherungsersparnis zu Gunsten des Arbeitnehmers an die Versorgungseinrichtung zu zahlen, was für die Praxis vielfältige Fragen aufwirft.Autoren:Dr. Kurt Kemper ist Rechtsanwalt in Düsseldorf;Margret Kisters-Kölkes ist Rechtsanwältin und Steuerberaterin in Mülheim an der Ruhr.Beide Autoren sind seit langem speziell auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung tätig, halten Seminare zum Arbeitsrecht ihres Fachgebietes und sind durch eine Vielzahl von Veröffentlichungen zur betrieblichen Altersversorgung ausgewiesen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Arbeitsrechtliche Grundzüge der betrieblichen A...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bewährte systematische Darstellung des Arbeitsrechts der betrieblichen Altersversorgung berücksichtigt auch in der 10. Auflage die aktuellen Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum. Angesichts der demografischen Entwicklung und des damit verbundenen sinkenden Niveaus der gesetzlichen Rente gewinnt die betriebliche Altersversorgung als zweite Säule der Altersvorsorge immer mehr an Bedeutung. Entsprechend steigt auch das Informationsbedürfnis in diesem Bereich.NEU in der 10. Auflage:Die Neuauflage berücksichtigt die Stellungnahme der Spitzenverbände der Sozialversicherungsträger vom November 2018 zum Betriebsrentenstärkungsgesetz. In der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts ist mittlerweile geklärt, ob Arbeitgeber verpflichtet sind, eine durch Entgeltumwandlung finanzierte Direktversicherung im laufenden Arbeitsverhältnis zu kündigen, wenn der Arbeitnehmer sich in einer wirtschaftlichen Notlage wähnt. Zudem wurden dem Europäischen Gerichtshof mehrere Rechtsfragen vorgelegt, die Arbeitnehmer betrafen, deren Arbeitgeber in die Insolvenz gegangen waren. Neu ist auch, dass Arbeitgeber seit dem 01. Januar 2019 verpflichtet sind, bei der Entgeltumwandlung einen Teil der Sozialversicherungsersparnis zu Gunsten des Arbeitnehmers an die Versorgungseinrichtung zu zahlen, was für die Praxis vielfältige Fragen aufwirft.Autoren:Dr. Kurt Kemper ist Rechtsanwalt in Düsseldorf;Margret Kisters-Kölkes ist Rechtsanwältin und Steuerberaterin in Mülheim an der Ruhr.Beide Autoren sind seit langem speziell auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung tätig, halten Seminare zum Arbeitsrecht ihres Fachgebietes und sind durch eine Vielzahl von Veröffentlichungen zur betrieblichen Altersversorgung ausgewiesen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Leitfaden zum vernünftigen Bauen und Renovieren...
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Traum vom Eigenheim findet gerade heute großen Anklang in der Gesellschaft. In Zeiten der Globalisierung und Angst vor Inflation und Börsencrashes wird die Immobilie zur einzig sicheren Kapitalanlage und Altersvorsorge. Immer mehr BürgerInnen investieren statt in eine Lebensversicherung in die eigenen vier Wände. Doch gibt es auch hier immer mehr Fragen und Probleme: Seit den 1970er Jahren werden stetig gravierende Bauschäden sichtbar. "Nach wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen waren bereits 2006 etwa 70% der gesamten Bausubstanz in Deutschland geschädigt", sagt Fachmann und Autor Arnold Dietz. Doch was bedeutet das für das Eigenheim? Und woher stammen diese Bauschäden? Neue Erkenntnisse zeigen immer deutlicher, dass die modernen Dämmmethoden eine der wesentlichen Ursachen dieser Entwicklung sind. Durch Innen- und Außendämmung mit Mineralwollen und chemischen Stoffen kann Kondenswasser nicht mehr entweichen, sammelt sich an der kältesten Stelle im Haus und führt dort zu Schimmelbildung, die meist unerkannt bleibt - bis es zu spät ist. Leider ist das nur ein Beispiel für typische Baufehler der heutigen Zeit. Von altem Wissen lernenWie Sie dennoch ein energieeffizientes Haus mit gesundem Wohnklima und ohne elektrische Lüftungsanlage bauen können, zeigt Ihnen der im Verlag interna neu erschienene "Leitfaden zum vernünftigen Bauen und Renovieren in Holz- und Fertigbauweise". Der Autor Arnold Dietz, selbst langjährig als Bauunternehmer und -berater in Finnland tätig, vermittelt fachlich und leicht verständlich die ökologischen Grundgesetze beim Hausbau. Hierzu zählen beispielsweise die ökologische Wärmedämmung, die Fundament- und Materialauswahl, Heizgewohnheiten und vieles mehr. Dietz informiert den Leser über die Eigenschaften von Holz und über die Eignung verschiedener Holzarten zum Hausbau. Er liefert praxisbezogene Anleitungen zum Massivholz-, Holzrahmen-, Holzskelett- und Fachwerkbau, und gibt dem Leser damit die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, welche Bauart für ihn die richtige ist. Auch zum Thema Holzschutz und Anstriche kann der Autor tiefgehende Fachkenntnisse, wichtige Tipps und wertvolle Informationen praxisnah vermitteln. Er erklärt den natürlichen und den baulichen Holzschutz und liefert verschiedene Rezepte zur Herstellung von Anstrichen nach alten Überlieferungen. Zum Abschluss führt Dietz den interessierten Leser noch in die Tradition der echten finnischen Sauna ein, und zeigt, was beim Bau und der Nutzung unbedingt zu beachten ist. Mithilfe der praxisbezogenen Checkliste, Bauanleitungen und einem reichhaltigen Adressverzeichnis wird dieser Ratgeber zu einem wertvollen Leitfaden für jeden, der nachhaltig und ohne Chemie bauen möchte.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Leitfaden zum vernünftigen Bauen und Renovieren...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Traum vom Eigenheim findet gerade heute großen Anklang in der Gesellschaft. In Zeiten der Globalisierung und Angst vor Inflation und Börsencrashes wird die Immobilie zur einzig sicheren Kapitalanlage und Altersvorsorge. Immer mehr BürgerInnen investieren statt in eine Lebensversicherung in die eigenen vier Wände. Doch gibt es auch hier immer mehr Fragen und Probleme: Seit den 1970er Jahren werden stetig gravierende Bauschäden sichtbar. "Nach wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen waren bereits 2006 etwa 70% der gesamten Bausubstanz in Deutschland geschädigt", sagt Fachmann und Autor Arnold Dietz. Doch was bedeutet das für das Eigenheim? Und woher stammen diese Bauschäden? Neue Erkenntnisse zeigen immer deutlicher, dass die modernen Dämmmethoden eine der wesentlichen Ursachen dieser Entwicklung sind. Durch Innen- und Außendämmung mit Mineralwollen und chemischen Stoffen kann Kondenswasser nicht mehr entweichen, sammelt sich an der kältesten Stelle im Haus und führt dort zu Schimmelbildung, die meist unerkannt bleibt - bis es zu spät ist. Leider ist das nur ein Beispiel für typische Baufehler der heutigen Zeit. Von altem Wissen lernenWie Sie dennoch ein energieeffizientes Haus mit gesundem Wohnklima und ohne elektrische Lüftungsanlage bauen können, zeigt Ihnen der im Verlag interna neu erschienene "Leitfaden zum vernünftigen Bauen und Renovieren in Holz- und Fertigbauweise". Der Autor Arnold Dietz, selbst langjährig als Bauunternehmer und -berater in Finnland tätig, vermittelt fachlich und leicht verständlich die ökologischen Grundgesetze beim Hausbau. Hierzu zählen beispielsweise die ökologische Wärmedämmung, die Fundament- und Materialauswahl, Heizgewohnheiten und vieles mehr. Dietz informiert den Leser über die Eigenschaften von Holz und über die Eignung verschiedener Holzarten zum Hausbau. Er liefert praxisbezogene Anleitungen zum Massivholz-, Holzrahmen-, Holzskelett- und Fachwerkbau, und gibt dem Leser damit die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, welche Bauart für ihn die richtige ist. Auch zum Thema Holzschutz und Anstriche kann der Autor tiefgehende Fachkenntnisse, wichtige Tipps und wertvolle Informationen praxisnah vermitteln. Er erklärt den natürlichen und den baulichen Holzschutz und liefert verschiedene Rezepte zur Herstellung von Anstrichen nach alten Überlieferungen. Zum Abschluss führt Dietz den interessierten Leser noch in die Tradition der echten finnischen Sauna ein, und zeigt, was beim Bau und der Nutzung unbedingt zu beachten ist. Mithilfe der praxisbezogenen Checkliste, Bauanleitungen und einem reichhaltigen Adressverzeichnis wird dieser Ratgeber zu einem wertvollen Leitfaden für jeden, der nachhaltig und ohne Chemie bauen möchte.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot